MagazinNachhaltiges Engagement: Schwarz Gruppe veröffentlicht Fortschrittsbericht

Nachhaltiges Engagement: Schwarz Gruppe veröffentlicht Fortschrittsbericht

-

Neckarsulm (ots) –

„Klartext reden. Nachhaltig handeln. Fortschritte zeigen.“ – unter diesem Titel stellt der jetzt veröffentlichte Fortschrittsbericht erstmals die Nachhaltigkeitsstrategie der Schwarz Gruppe mit ihren vier Fokusthemen Menschen, Produktqualität, Kreislauf- und Ökosysteme detailliert vor. Die gruppenweiten Nachhaltigkeitsmaßnahmen und -kennzahlen werden dabei transparent dargestellt und in der übergreifenden Nachhaltigkeitsstrategie verankert.

Im Bereich Nachhaltigkeit erreichte Meilensteine

Im Berichtszeitraum gelang es der Unternehmensgruppe, ihr bisheriges Engagement im Bereich Klimaschutz entscheidend zu bestärken, ihre Vorreiterrolle beim Thema Kreislaufwirtschaft durch bewusste Ressourcennutzung weiter auszubauen und mit ihrer gruppenweiten Plastikstrategie REset Plastic bedeutende Fortschritte zu erzielen. Als eines der wenigen Handelsunternehmen, das den gesamten Wertstoffkreislauf abdeckt, konnte die Schwarz Gruppe so unter anderem die ersten Produkte aus Recyclingmaterial herstellen und einen Flaschenkreislauf in Deutschland etablieren: Jede von der Schwarz Produktion hergestellte PET-Einwegpfandflasche der Lidl- und Kaufland-Eigenmarken in Deutschland besteht zu 100 Prozent aus recycelten Flaschen (ausgenommen Deckel und Etikett).

„Ein nachhaltiges Handeln ist alternativlos. Es ist unsere Überzeugung, dass wir als großes Unternehmen Großes bewirken können. Die damit einhergehende Verantwortung nehmen wir wahr und richten unser Handeln an der gruppenweiten Nachhaltigkeitsstrategie mit ambitionierten Zielsetzungen aus“, erklärt Gerd Chrzanowski, Komplementär der Schwarz Gruppe.

Der Bericht bildet die unternehmerische Sorgfaltspflicht der Schwarz Gruppe ab. Die Handelsgruppe verpflichtet sich weiterhin dazu, die zehn Prinzipien des UN Global Compacts (UNGC) einzuhalten, zu fördern und ein nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Handeln in puncto Menschenrechte, Sozialstandards, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung sicherzustellen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Schwarz Gruppe finden Sie unter www.gruppe.schwarz/presse.

Die Onlineversion des Fortschrittsberichts finden Sie hier (https://gruppe.schwarz/assets/csr/fortschrittsbericht/#0).

Weitere Informationen zur Nachhaltigkeitsstrategie der Schwarz Gruppe finden Sie unter www.verantwortung.schwarz.

Pressekontakt:
Schwarz Unternehmenskommunikation GmbH & Co. KG
Telefon +49 7132 30-788600
[email protected]
Original-Content von: Schwarz Unternehmenskommunikation GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Claudia Hoffmann
Claudia Hoffmannhttps://gruenspar.de
Ich probiere gerne immer wieder neue Sachen aus und seit etwas längerer Zeit beschäftige ich mich auch immer mehr mit dem Thema „grüner“ Leben. Ich versuche so gut es geht Ressourcen zu sparen, liebe umweltbewusste Optionen, Naturprodukte und wenn ich obendrauf auch noch Geld sparen kann, ist es optimal. Ich finde es sehr wichtig, dass jeder seinen Beitrag zur Umwelt leistet und ich finde heutzutage gibt es so viele Optionen der Umsetzung. Jeder Schritt, egal wie groß oder klein er ist, kann dazu beitragen!

Neueste Beiträge

Haltung sticht Lobby / Reges Interesse seitens konventioneller Landwirte an ökologischer Landwirtschaft

Bohlsen (ots) - Erfolgsfaktor Zusammenarbeit mit mittelständischen Verarbeitungsbetrieben in der Region // Landwirte wollen mit der Natur statt gegen...

Weltneuheit für saubere Gewässer

Wien (ots) - INTERSPILL 2022 Amsterdam Weltneuheit auf dem Gebiet der Ölunfallsanierung sowie zur Beseitigung von Ölschlieren an Wasseroberflächen. Der OCEAN...

Report: Solar-Häuser können zehn Kohlekraftwerke ersetzen

Hamburg (ots) - - Potential für die Energiewende im Eigenheim bisher kaum ausgeschöpft - Prosumer Index bei 9,5 von 100...

Klimaschutz an Schulen: Grundschule aus Mecklenburg-Vorpommern ist Bundessieger beim Energiesparmeister-Wettbewerb / Silber und Bronze für Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg / Preise für 17 Schulen

Berlin (ots) - Die Christliche Münster Schule Bad Doberan ist Bundessieger beim Klimaschutz-Wettbewerb für Schulen (www.energiesparmeister.de). Das wurde heute...
- Anzeige -

E WIE EINFACH setzt mit überdimensionalem 3D Street-Art Mural ein Zeichen für Ökostrom im Gaming

Köln (ots) - - Partnerschaft zwischen E WIE EINFACH und PlayStation ist jetzt auch an Kölner Hauswand zu...

Studie belegt: Klimaschutzprojekte haben positive Wirkung in Schwellen- und Entwicklungsländern

München (ots) - - Das Öko-Institut e.V. und das Stockholm Environment Institute stellen deutlichen positiven Beitrag von Klimaschutzprojekten...
- Anzeige -

Was Ihnen sonst noch gefallen könnteVerwandt
Vorschläge der Redaktion