MagazinSWM Chef zum aktuellen Entwurf der EEG-Verordnung / "Grünen...

SWM Chef zum aktuellen Entwurf der EEG-Verordnung / „Grünen Wasserstoff“ technologieneutral definieren

-

München/Berlin (ots) – Dr. Florian Bieberbach, Vorsitzender der SWM Geschäftsführung begrüßt, dass mit dem heutigen Entwurf der EEG-Verordnung ein erster Ansatz vorliegt, wann Wasserstoff als ‚grüner Wasserstoff‘ anzusehen ist. Er kritisiert allerdings die engen Rahmenbedingungen, die der Gesetzgeber vorsehen will:

„Die Erzeugung von Wasserstoff und im Speziellen von grünem Wasserstoff ist derzeit nicht wettbewerbsfähig gegenüber fossilen Energieträgern. Sie bedarf neben einer ausreichenden Förderung und den richtigen Rahmenbedingungen vor allem auch eines erheblichen Mehrausbaus erneuerbarer Energien, über die bestehenden Ausbauziele hinaus. Der jetzt vorliegende Entwurf der EEG-Verordnung greift allerdings schon bei den richtigen Rahmenbedingungen zu kurz: Nur jener Wasserstoff soll als grün gelten, der in elektrochemischen Prozessen, also in einer chemischen Reaktion (ausschließlich) mit elektrischem Strom hergestellt wird. Damit werden andere Technologien, wie z.B. die Dampfreformierung von Biogas, bei denen alle für den Herstellungsprozess notwendigen primären und sekundären Energieträger aus erneuerbaren Energien gewonnen werden, aus nicht nachvollziehbaren Gründen ausgeschlossen.

Für mich ist diese enge Definition vollkommen unverständlich. Wasserstoff sollte immer dann als grün bezeichnet werden, wenn alle primären und sekundären Energieträger, die im Herstellungsprozess zugeführt oder verwendet werden, aus erneuerbaren Energien gewonnen werden.

Eine technologieneutrale Definition von grünem Wasserstoff ist essenziell, um zukünftige CO2-neutrale Innovationen auf dem jungen Wasserstoffmarkt nicht von vornhinein auszuschließen.“

Pressekontakt:
Bettina Hess, SWM Pressesprecherin, 089/2361-5042, [email protected]
Original-Content von: Stadtwerke München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Claudia Hoffmann
Claudia Hoffmannhttps://gruenspar.de
Ich probiere gerne immer wieder neue Sachen aus und seit etwas längerer Zeit beschäftige ich mich auch immer mehr mit dem Thema „grüner“ Leben. Ich versuche so gut es geht Ressourcen zu sparen, liebe umweltbewusste Optionen, Naturprodukte und wenn ich obendrauf auch noch Geld sparen kann, ist es optimal. Ich finde es sehr wichtig, dass jeder seinen Beitrag zur Umwelt leistet und ich finde heutzutage gibt es so viele Optionen der Umsetzung. Jeder Schritt, egal wie groß oder klein er ist, kann dazu beitragen!

Neueste Beiträge

Innovationen für die neue Energiewelt – Jetzt für internationale Awards bewerben

Pforzheim (ots) - Die Innovationsplattform The smarter E präsentiert Technologien, Lösungen und Geschäftsmodelle für die neue Energiewelt - und...

Jetzt mit noch mehr Power: die Photovoltaikversicherung von Helvetia Deutschland

Frankfurt am Main (ots) - Mit einem umfangreichen Upgrade der Photovoltaikversicherung antwortet Helvetia Deutschland auf die steigende Nachfrage nach...

Zander vom Aussterben bedroht: Warum lokale Aquakulturen der einzige Silberstreif für Fischliebhaber sind

Neustadt-Glewe (ots) - Als Geschäftsführer der Deutschen Edelfisch GmbH stellt Hans Acksteiner in Zusammenarbeit mit Investoren eine nachhaltige Speisefischversorgung...

Ampfer-Grünwidderchen ist Schmetterling des Jahres 2023

Berlin (ots) - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die BUND NRW Naturschutzstiftung haben das Ampfer-Grünwidderchen...
- Anzeige -

Africa GreenTec installiert erstes Mini-Grid Projekt mit 100 % Erneuerbarer Energie in ganz Madagaskar

Mahavelona, Madagaskar (ots) - Auf der UN-Klimakonferenz wurde viel über die Auswirkungen des Klimawandels gesprochen. Besonders Regionen in Subsahara-Afrika...

55 Marken sowie Katharina Rogenhofer in Wien als „GREEN BRANDS Austria“ ausgezeichnet / Auch der Österreichische Umweltjournalismus-Preis wurde im Rahmen der Gala verliehen

Wien (ots) - Die internationale GREEN BRANDS Organisation hat gestern 55 "grüne" österreichische Unternehmen und Produkte mit dem GREEN...
- Anzeige -

Was Ihnen sonst noch gefallen könnteVerwandt
Vorschläge der Redaktion