Revolutionäre Partnerschaft angekündigt: Wie Wandarra und PAPACKS® den Plastikmüll in Australien bekämpfen wollen

0
93

Townsville, Nord-Queensland (ots) –

Wandarra, ein innovatives Unternehmen für Agrartechnologie mit Sitz in Townsville, North Queensland, und PAPACKS®, ein weltweit führendes Unternehmen für nachhaltige Verpackungen mit Sitz in Köln, freuen sich, eine strategische Partnerschaft durch eine kürzlich unterzeichnete Absichtserklärung bekannt zu geben. Die Parteien arbeiten derzeit gemeinsam an der Formalisierung der exklusiven IP-Lizenzvereinbarung Australien-APAC, die in den nächsten Wochen abgeschlossen werden soll.

Diese Partnerschaft zielt darauf ab, die Verpackungsindustrie in Australien und im asiatisch-pazifischen Raum zu verändern, Kunststoffabfälle zu reduzieren und die ökologische Nachhaltigkeit zu fördern, indem die regionalen Ressourcen von Wandarra und die Spitzentechnologien von PAPACKS® genutzt werden.

Wandarra hat seinen Sitz im umweltfreundlichen Zentrum Townsville in der Nähe des Great Barrier Reefs und nutzt sein effizientes Logistiknetzwerk für den Vertrieb innovativer hanfbasierter Produkte. Dieser Standort unterstreicht Wandarras Engagement für den Umweltschutz und positioniert das Unternehmen als führend in den Bereichen Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft und regenerative Landwirtschaft. Das Logistiknetz von Townsville, das Schiene, Straße, See und Luft umfasst, ermöglicht Wandarra eine effiziente Verteilung von Waren und Dienstleistungen.

Zunächst wird sich die Partnerschaft mit nachhaltigen Alternativen durch Smart Precinct NQ Queensland auf den Frischwarensektor konzentrieren, eine wichtige Branche in Nord-Queensland, um Einwegplastik zu ersetzen. Das von dieser Partnerschaft unterstützte Programm zur Kreislaufwirtschaft zielt darauf ab, nachhaltige Verpackungslösungen zu entwickeln, um Einwegkunststoffe zu ersetzen und die Region als führend in dieser Branche zu positionieren. PAPACKS® bietet eine schlüsselfertige Lösung, einschließlich Schulung und Inbetriebnahme der Anlagen, um eine reibungslose Produktion und Einführung nachhaltiger Verpackungstechnologien zu gewährleisten.

Der Zeitplan für die Produktion sieht vor, dass die ersten Tests anhand von in Deutschland hergestellten Mustern durchgeführt werden, die nach Nord-Queensland geliefert werden, um den lokalen Verbraucherpräferenzen Rechnung zu tragen. Gleichzeitig wird das australische Produktionsteam in Deutschland an den Produktionslinien geschult. Anschließend erfolgt die Inbetriebnahme und Abnahme der Anlagen sowie der Transport zum endgültigen Produktionsstandort zu Wandarra. Der Beginn dieser Phase ist für das 4. Quartal 2024 geplant.

PAPACKS® bietet zudem Know-how aus über 75 Patentfamilien, unter anderem zur Aufbereitung und Verarbeitung von Hanf als nachhaltigstem Faserrohstoff. In den letzten sieben Jahren hat PAPACKS® diese Entwicklungen mit HempPulp® weiterentwickelt, um optimale Produktergebnisse zu erzielen.

In Australien fallen jährlich 5,5 Millionen Tonnen Verpackungsmaterial an, von denen nur 49 % recycelt werden. Diese Zusammenarbeit wird erhebliche Auswirkungen auf den Markt haben, indem sie weltweit führende nachhaltige Verpackungslösungen einführt, die die Reduzierung von Deponieabfällen und Meeresmüll einschließen. Sie wird auch den industriellen Hanfanbau in Nord-Queensland fördern und Wandarra als starken Innovator und Marktführer in der asiatisch-pazifischen Region positionieren.

Zitat von Steve Tiley, CEO von Wandarra

„Die Verantwortung von Nord-Queensland für das Great Barrier Reef ist einzigartig, und die Nachrichten über Plastik, das am Außenriff entdeckt wurde, sind beunruhigend. Unsere Zusammenarbeit mit PAPACKS® bietet eine sofortige Lösung für Lebensmittel- und Getränkehersteller, um ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Das PAPACKS®-Team hat eine weltweit führende Technologie entwickelt, die vor nur 10 Jahren als Konzept in einer Garage begann. Ihre Beharrlichkeit in Forschung und Entwicklung ist eine herausragende Leistung.“

Zitat von Tahsin Dag, Gründer & CEO von PAPACKS®

„Unsere Partnerschaft mit Wandarra ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Abschaffung von Einwegkunststoffen und zum Schutz wertvoller Ökosysteme wie dem Great Barrier Reef. Indem wir die Ressourcen von Wandarra mit unseren innovativen Technologien kombinieren, werden wir die Verpackungsindustrie in Australien und im asiatisch-pazifischen Raum nachhaltig beeinflussen. Diese Zusammenarbeit demonstriert unser gemeinsames Engagement für Nachhaltigkeit und Umweltschutz und setzt es praktisch um.“

Über Wandarra

Das 2019 in Townsville gegründete Unternehmen Wandarra verfolgt ein integriertes industrielles „Hub and Spoke“-Modell, das Hanfrohstoffe von regionalen Landwirten bezieht. Dieses Modell ermöglicht die Verarbeitung und Herstellung von Hanfprodukten wie Lebensmitteln, Speiseölen und Industrieprodukten für den nationalen und internationalen Markt. Dank der erstklassigen Böden in Nord-Queensland, der zuverlässigen Wasserversorgung, der vorhandenen Infrastruktur und der qualifizierten Arbeitskräfte ist Wandarra in einer einzigartigen Position, um Hanf als ertragreiche Fruchtfolgepflanze zu fördern.

Mit Unterstützung der Gemeinde und der Regierung kann Wandarra die wachsende Nachfrage nach Hanfprodukten befriedigen. Industriehanf bietet Lösungen für globale Herausforderungen wie Ernährungssicherheit, Klimawandel, regenerative Landwirtschaft und Kreislaufwirtschaft, die durch den ThriveTech™-Prozess unterstützt werden.

Die Mission von Wandarra ist klar: Ein führendes australisches Unternehmen für Industriehanf zu sein, das die Vorteile von Nord-Queensland nutzt, um die lokalen Gemeinschaften und die Umwelt durch nachhaltige Praktiken und innovative Lösungen zu unterstützen, und so zu einer grüneren Zukunft beizutragen.

Über PAPACKS®

PAPACKS® ist ein Pionierunternehmen, das sich der Entwicklung und Herstellung nachhaltiger, plastikfreier Verpackungslösungen verschrieben hat. PAPACKS® ist auf geformte Faserverpackungen spezialisiert, die hauptsächlich aus Frischfasern von Bäumen und Hanfpflanzen hergestellt werden und für die Verwendung mit Lebensmitteln zugelassen sind. Durch fortschrittliche Technologien und das Engagement für den Umweltschutz treibt PAPACKS® den Wandel zu einer Kreislaufwirtschaft voran und reduziert die Plastikverschmutzung erheblich. Die Unternehmensphilosophie verbindet Technologie, Kunst und Wissenschaft, um Verpackungen zu schaffen, die umweltfreundlich, ästhetisch ansprechend und funktional sind. PAPACKS® lädt Unternehmen weltweit dazu ein, sich dieser revolutionären Bewegung anzuschließen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website von Wandarra (https://wandarra.com.au/) und PAPACKS® (https://www.papacks.com/).

Revolutionäre Partnerschaft angekündigt: Wie Wandarra und PAPACKS® den Plastikmüll in Australien bekämpfen wollen

Pressekontakt:
Manuel Leibrock, CMO PAPACKS®, [email protected]
Iljko Miocevic, CMO Wandarra, [email protected]
Original-Content von: PAPACKS Sales GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots