SSI Schäfer veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2022

0
213

Neunkirchen (ots) –

– Einheitliches Nachhaltigkeitsmanagement sowie strategisches Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsmanagement (EHS) für die weltweit agierende Unternehmensgruppe eingeführt
– CO2-Fußabdruck für die 18 größten Gesellschaften der SSI Schäfer Gruppe berechnet (Scope 1 & 2 und Teile von Scope 3)
– Klimastrategie mit Reduktionszielen entwickelt

Die SSI Schäfer Gruppe, ein weltweit führender Lösungsanbieter für alle Bereiche der Intralogistik, hat heute ihren zweiten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Der Bericht dokumentiert die Fortschritte des Unternehmens im Jahr 2022 auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Zukunft. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stand die Umsetzung der bereits im Jahr 2021 entwickelten Nachhaltigkeitsstrategie, die ökologische, soziale und ökonomische Aspekte gleichermaßen berücksichtigt.

Trotz großer Herausforderungen, wie den Auswirkungen des Ukraine-Krieges, konnte die SSI Schäfer Gruppe im vergangenen Jahr wichtige Nachhaltigkeitsziele erreichen. Neben der Entwicklung einer gruppenweiten Strategie für das Nachhaltigkeitsmanagement wurde unter anderem ein strategisches Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsmanagement (EHS) eingeführt. Außerdem erfolgte die Berechnung des CO2-Fußabdrucks für die 18 größten Gesellschaften der SSI Schäfer Gruppe für die Scopes 1, 2 und teilweise 3. Auf Basis dieser Analyse wurde eine Klimastrategie mit messbaren Reduktionszielen für die kommenden Jahre abgeleitet.

„Auch 2022 haben wir uns intensiv damit beschäftigt, wie wir als global tätiges Unternehmen einen positiven Beitrag im Sinne der Nachhaltigkeit leisten können“, sagt Steffen Bersch, CEO der SSI Schäfer Gruppe. „Der zweite Nachhaltigkeitsbericht unterstreicht unser anhaltendes Engagement für eine nachhaltigere Zukunft. Er ist ein weiterer Meilenstein in unserem Bestreben, unserer Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft gerecht zu werden – und wir sind stolz darauf, trotz der Herausforderungen des vergangenen Jahres solche Fortschritte erzielt zu haben.“ 2023 will das Unternehmen seine Bemühungen fortsetzen und weitere innovative Maßnahmen ergreifen, um seine Nachhaltigkeitsziele entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu erreichen.

Hier können Sie den gesamten Nachhaltigkeitsbericht 2022 herunterladen:

https://www.ssi-schaefer.com/de-de/ueber-uns/sustainability/nachhaltigkeitsbericht-2022

Pressekontakt:
Kontakt SSI Schäfer GruppeMelanie Kämpf / Senior Global Communication Manager / Global Marketing
Mobil +49 151 12 11 32 25 / Tel. Office +49 2735 70-252 / [email protected] Nolte / Global Communication Manager / Global Marketing
Tel. Office +49 2735 70-9683 / [email protected]
Original-Content von: SSI SCHÄFER – Fritz Schäfer GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots