Die Vitalität stärken: Deutsche Waldtage 2023 legen Schwerpunkt auf Gesundheit / Bundesweit bei über 300 Veranstaltungen aktiv werden

0
706

Berlin (ots) –

Zu den Deutschen Waldtagen 2023 sind vom 15. bis 17. September alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Besuch in die heimischen Wälder eingeladen. Die jährlich stattfindenden Deutschen Waldtage stehen diesmal unter dem Motto „Gesunder Wald. Gesunde Menschen!“

Bei den unterschiedlichen regionalen Veranstaltungen steht Wissenswertes über den Beitrag der Wälder für die menschliche Gesundheit sowie zum Gesundheitszustand der Wälder selbst im Mittelpunkt. So gibt es unter anderem Naturerlebnisführungen, begleitete Waldspaziergänge zum Zustand der Wälder, aber auch Sport- und Achtsamkeitsangebote sowie interessante Waldexkursionen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Da ist für die ganze Familie etwas dabei. Eine Übersicht aller Veranstaltungen gibt die Internetseite www.deutsche-waldtage.de.

Das Motto der Deutschen Waldtage 2023

Für den Großteil der Menschen ist der Wald ein Ort der Entspannung und der Erholung. Auch wissenschaftlich wurde bereits mehrfach bewiesen: Ausflüge in den Wald fördern das Immunsystem und wirken psychischem Stress aktiv entgegen. Ein Waldbesuch führt darüber hinaus zu mehr körperlicher Aktivität und kann die Sozialkontakte verbessern. Auch die Ruhe und die frische Luft im Wald wirken sich positiv auf unser Wohlbefinden aus. Ihre gesundheitsfördernden Leistungen können Wälder aber nur erbringen, wenn sie selbst gesund sind. Die Folgen der Klimakrise machen sich aber immer mehr im Waldzustand bemerkbar. Den Wald zu erhalten und ihn widerstandsfähig zu machen, ist daher eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, damit auch künftige Generationen von den Waldökosystemleistungen profitieren können. Daher hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gemeinsam mit dem Deutschen Forstwirtschaftsrat (DFWR) die Deutschen Waldtage 2023 unter das Motto „Gesunder Wald. Gesunde Menschen!“ gestellt.

Hintergrund

Jedes Jahr am dritten Septemberwochenende finden die Deutschen Waldtage mit zahlreichen Veranstaltungen in ganz Deutschland statt. Initiiert durch das BMEL und unterstützt durch den DFWR als Partner laden Forstleute, Waldbesitzende, Verbände und weitere Waldinteressierte ein, um auf aktuelle Themen rund um den Wald aufmerksam zu machen. Die Deutschen Waldtage vermitteln anschaulich Wissen, schaffen Akzeptanz für Naturschutz und Forstwirtschaft und bieten Gelegenheit zum Austausch mit Expertinnen und Experten.

Pressekontakt:
Pressebüro Deutsche Waldtage 2023
c/o WPR COMMUNICATION
AP: Norbert Breuer, Florian Boenigk
Invalidenstraße 34
10115 Berlin
Telefon: 030 – 4403 880
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Deutsche Waldtage, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots