MagazinWie man durch minimalistisches Leben Energie sparen kann

Wie man durch minimalistisches Leben Energie sparen kann

-

Heute wird es immer wichtiger Energie zu sparen. Die Gründe hierfür sind mannigfaltig. Ob es nun an einem wachsenden Bewusstsein dafür liegt, dass man durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe Einfluss auf das Klima haben könnte oder daran, dass durch recht unsinnige Ideen der Regierung immer wieder die Preise für die Energie steigen. Wer hat nicht die Achterbahnfahrt der letzten Jahre miterlebet, bei der zuerst in AKWs investiert wurde, dann die AKWs wieder abgestellt werden sollen und Gas zum großen Klimaretter bis Gas durch politische Entwicklungen plötzlich in neuen Studien wieder zum Klimafeind wurde. Wer wiess was aus Windenergie und Solarzellen noch wird, wenn man bedenkt wie sich Batterien und Halbleitertechnologie auf die Umwelt auswirken. So oder so ist es ratsam immer den eignen Verbrauch zu optimieren. Es macht keinen Sinn Energie zu verschwenden, denn wer mehr Ressourcen als nötig verbraucht, der könnte diese Ressourcen woanders besser eisnetzten. Schließlich muss ja alle bezahlt werden und zum Beispiel könnte man die Zeit, die man arbeitet um seine Energiekosten zu bezahlen in unterhaltsame Freizeitaktivitäten wie Videospiele zu investieren, die ienem ein wenig die Seele baumeln lassen. Einfach Spiele wie Sweet Bonanza Candyland sind ein Beispiel, wie man sich von der alltäglichen Arbeit ablenken kann. Natürlich gibt es aber auch energiesparendere Aktivitäten wie das Kartenspiel aber nicht immer hat man Zeit und die nötige Gesellschaft um ein Kartenspiel zu starten. Solitär ist auf die Dauer etwas langweilig. Wie können wir nun also unseren Alltag möglichst energiesparend und gesund für uns gestalten?

Als Single

Wer allein lebt, der sollte vor allen Dingen daran denken, dass er nicht in einer Alltags-Mühle gefangen wird, bei der man persönlich nicht vorrankommt und dann auch noch nur für andere Menschen Geld verdient. Je nachdem wie man Arbeit findet sollte man versuchen sich ein kleines und mobiles zu Hause zu besorgen. Ein Lieferwagen oder ein Wohnmobil können hier die Miete sparen und sind auch für die Zukunft eine gute Investition, wenn man mit der Frau oder der Familie verreisen will. Mit so einem Heim kann man möglichst nahe am Arbeitsplatz wohnen und so viel Energie sparen, wenn es um die Anreise zur Arbeitsstelle geht. Da es sich um ein kleines Domizil handelt braucht man nicht viel um dieses Heim zu heizen und kann als junger Erwachsener im Winter rauch mal ganz ohne Heizung auskommen, denn das härtet ab.

Für die Familie

Während man so wohnt, sollte man damit beginnen Ressourcen zurückzulegen, die es einem ermöglichen ein Heim zu erwerben, dass am besten auf dem Land liegt, denn hier kann man Energie gewinne und man kann auch selbst Nahrung anbauen. Was im eignen Garten wächst ist immer gesünder. Wenn man dann einen Partner hat und auch Kinder bekommt, ist natürliche in Wohnmobil nicht mehr das richtige für Sie. Kinder sollten besser in einem Haus aufwachsen mit einem Garten in dem sie schon von klein auf die Natur erkunden können. Achten Sie beim Haus auf eine gute Isolierung und darauf, dass die Heizung möglichst energiesparend geschieht.

 

Torben Mayer
Torben Mayerhttps://gruenspar.de
Zusammen mit meiner Frau und unseren Kindern haben wir uns gemeinsam dazu entschieden unseren Haushalt nachhaltiger zu gestalten. Wir haben Plastik verbannt und versuchen so gut es geht Energie und Wasser zu sparen, bzw. auch „grünere“ Quellen zurückzugreifen. Besonders für ein Neugeborenes nach Alternativen zu suchen, hat uns teilweise vor Herausforderungen gestellt, ich hoffe, dass es Familien in Zukunft etwas einfacher haben werden, wenn auch mehr Firmen diesen Weg einschlagen werden.

Neueste Beiträge

So kann man nachhaltig und langfristig Energie sparen

Häufig ist es möglich, mit nur ein paar Handgriffen jede Menge Strom zu sparen. Dabei muss sich auch gar...

Die Jagd zum Vergnügen ist überholt – lasst sie uns abschaffen / Petition

Mainz (ots) - Die Skepsis gegenüber der Jagd nimmt auch in Europa kontinuierlich zu. Selbst im EU-Umweltkommissariat scheint man...

Start der Saison 22/23 in den Solargewächshäusern Südeuropas

Frankfurt (ots) - - Die Gewächshäuser Südostspaniens haben, durch die Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen, Vorteile, welche ihnen in der...

VERBUND Solarpark Pinos Puente: Wichtiger Meilenstein für Energiewende auch für Anheuser-Busch InBev in Bremen

Bremen (ots) - Nach Eröffnung der 148 Megawatt-Peak-Anlage bei Granada mit BayWa r.e. und VERBUND: Biere von Anheuser-Busch InBev...
- Anzeige -

Engagement über den Rand des Napfes hinaus: PURINA Europa stellt neue Ziele für eine nachhaltigere Zukunft vor

Euskirchen (ots) - - Europas führender Tiernahrungshersteller stellt sein Engagement für Haustiere, die Menschen, die sie lieben, und...

Abholzung im Amazonasgebiet: 2022 Höchststand seit 15 Jahren – Nachhaltiger Konsum kann zu Veränderung beitragen

Freiburg/Rio de Janeiro (ots) - FSC Forest Week: FSC Brasilien appelliert an die Macht der Verbraucher:innen weltweit Anlässlich der FSC...
- Anzeige -

Was Ihnen sonst noch gefallen könnteVerwandt
Vorschläge der Redaktion