MagazinInnoTrans Podcast: Siemens Mobility CEO Michael Peter für mehr...

InnoTrans Podcast: Siemens Mobility CEO Michael Peter für mehr Konsequenz bei der Transformation zur nachhaltigen Mobilität

-

Berlin (ots) – Welchen Beitrag kann die Innovationskraft der Mobilitätsbranche leisten, um die europäischen Klimaziele zu erreichen? Diese Frage beantwortet Siemens Mobility CEO Michael Peter in der aktuellen Episode des InnoTrans Podcast. Dabei geht er auf die aktuellen Herausforderungen der Branche ein und spricht über konkrete Lösungskonzepte, wie Wasserstoffbatterien oder ETCS.

„Wir müssen jetzt auf die richtigen Technologien setzen um noch mehr Menschen für den Umstieg auf den öffentlichen Verkehr zu begeistern. Unsere Züge sind heute schon Vorreiter wenn es darum geht den Mobilitätssektor klimaneutral zu gestalten“, sagt Michael Peter, CEO Siemens Mobility.

Die aktuelle Episode sowie weitere Folgen des InnoTrans Podcast sind hier (https://www.innotrans.de/de/preview/) verfügbar. Die nächste Folge erscheint am 11. Mai. Zu Gast ist dann der neue CEO von Voith Turbo, Cornelius Weitzmann.

Über die InnoTrans

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. 153.421 Fachbesucher aus 149 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 3.062 Ausstellern aus 61 Ländern über die Innovationen der globalen Bahnindustrie. Zu den fünf Messesegmenten der InnoTrans zählen Railway Technology, Railway Infrastructure sowie Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. Veranstalter der InnoTrans ist die Messe Berlin. Die 13. InnoTrans findet vom 20. bis 23. September 2022 auf dem Berliner Messegelände statt. Mehr Informationen stehen online unter www.innotrans.com bereit.

Pressekontakt:

Claudia Hoffmannhttps://gruenspar.de
Ich probiere gerne immer wieder neue Sachen aus und seit etwas längerer Zeit beschäftige ich mich auch immer mehr mit dem Thema „grüner“ Leben. Ich versuche so gut es geht Ressourcen zu sparen, liebe umweltbewusste Optionen, Naturprodukte und wenn ich obendrauf auch noch Geld sparen kann, ist es optimal. Ich finde es sehr wichtig, dass jeder seinen Beitrag zur Umwelt leistet und ich finde heutzutage gibt es so viele Optionen der Umsetzung. Jeder Schritt, egal wie groß oder klein er ist, kann dazu beitragen!

Neueste Beiträge

Nordzucker verpflichtet sich zu wissenschaftsbasierten Klimazielen

Braunschweig (ots) - Nordzucker ist der "Science Based Targets Initiative" beigetreten und unterstreicht damit sein Ziel, ohne fossile Brennstoffe...

Vorsichtiger Optimismus bei PlasticsEurope Deutschland: Kunststofferzeuger trotzen Pandemie mit Resilienz

Frankfurt am Main (ots) - Der Verband der Kunststofferzeuger PlasticsEurope Deutschland hat bei seinem jährlichen Wirtschaftspressegespräch die jüngsten Erwartungen...

Kleine Naturdetektive bewahren die Umwelt / Mitmachaktionen für Familien und kindgerechte Tipps zum Naturschutz mit der Biene Maja

München (ots) - Wie erklärt man Kindern den Umweltschutz so, dass es auch Spaß macht? Dank der Initiative Projekt...

Massive Verbrauchertäuschung bei recycelten Verpackungen / Altplastik aus dem Gelben Sack wird in Wirklichkeit kaum genutzt

Mainz (ots) - Es ist ein weiterer Skandal zum Thema Plastikrecycling, den die Süddeutsche Zeitung Anfang dieser Woche aufgedeckt...
- Anzeige -

PIABO PR wird klimaneutral und beruft Ann-Kathrin Marggraf zur ersten Climate Officer

Berlin (ots) - PIABO PR, der führende europäische Full-Service-Kommunikationspartner der Digitalwirtschaft mit Hauptsitz in Berlin, ist ab sofort ein...

Die Natur als Vorbild: Lufthansa Group und BASF bringen Sharkskin-Technologie in Serie

Hamburg (ots) - Lufthansa Cargo stattet ab 2022 alle Boeing-777-Frachter mit "AeroSHARK" aus Neuartige Oberflächen-Technologie von Lufthansa Technik und...
- Anzeige -

Was Ihnen sonst noch gefallen könnteVerwandt
Vorschläge der Redaktion